Bilder einer Ausbildung
BRH-LogoBannerRHS-Logo
28.12.2007 Schweizer Gast bei Mecklenburger Rettungshunden
Die Rettungshundestaffel veranstaltete eine Weiterbildung für Trümmereinsätze, zu der als Referent Herr Klaus Kölper begrüßt werden konnte. Der in Zürich lebende 60-jährige ist Mitglied des operativen Stabes des Auslandskaders des BRH, der unter Führung der Internationalen Rettungshundeorganisation IRO an Hilfseinsätzen nach Erdbebenkatastrophen beteiligt ist.
Im Laufe des Ausbildungstages konnten die Mecklenburger Rettungshundeführer bei den theoretischen und praktischen Übungseinheiten viele detaillierte Einblicke in die erfolgreiche Durchführung von Trümmereinsätzen erlangen.
Für die Weiterbildung wurden Unterlagen des Einsturzes einer Schule in Goldberg (Meckl.-Vorp.) und der Eishalle in Bad Reichenhall genutzt. Für alle Teilnehmer war es ein sehr interessanter und informativer Tag in kameradschaftlicher Atmosphäre. Ein besonderer Dank gilt auch dem Landgasthof "Alte Schäferei" in Neuendorf für die Überlassung des Schulungsraumes und exzellente Bewirtung.
11.11.2007 Rettungshundeprüfung in Sereetz bei Lübeck.
Wir gratulieren Ellen und Pinja zur bestandenen Hauptprüfung Fläche A
26.10. - 28.10.2007 Ausbilderzertifizierung
des Bundesverbandes Rettungshunde in Katzenelnbogen bei Limburg. Die Teilnehmer mussten ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis in folgenden Bereichen nachweisen:
- Lerntheorie und Lernverhalten des Hundes
- Kynologie
- Abstammung und Verhaltensentwicklung des Hundes
- Kommunikation und Ausdrucksverhalten des Hundes
- Verbandsstruktur BRH, VDH, FCI
- Prüfungsordnung BRH und IPO
- Orientierung, BOS Funk, Einsatztaktik
- erste Hilfe Hund
- Organisation und Strukturierung des RH-Übungsbetriebes
- Kooperative Führung von Übungsgruppen
- Methoden der RH-Ausbildung
- Aufbau und Durchführung von RH-Übungen
Aus unserer Staffel hat Gabriel erfolgreich die Prüfung bestanden
25.10.2007 Orientierungsübung
Nachtübung der Rettungshundestaffel mit Karte und Kompass bei Neubrandenburg am Tollensesee
20.10.2007 Landesübung
der BRH Rettungshundestaffeln Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg in der Niederlausitz.
30.09. - 03.10.2007 Auslandskadersichtung
des BRH gemäss INSARAG-Guidelines brh.info
21.09. - 23.09.2007 Zugführerzertifizierung
ZF 3 mit Prüfung in Rendsburg. Herzlichen Glückwunsch für Ellen, die aus unserer Staffel diese Prüfung erfolgreich bestanden hat.
15.09.2007 Ausbildungstag
der Rettungshundestaffel in Neuendorf-Mecklenburg. Zu Gast waren Sonja und Heiko von der BRH RHS Berlin. Unterrichtet wurden die Vereinsmitglieder in den Bereichen Einsatzvor- und Nachbereitung, Einsatzdurchführung, Orientierung mit Karte und Kompass sowie Funken. Im Anschluss gab es eine praktische Übung. Bereits am frühen Morgen bestand Kathleen mit Pepe die Vorprüfung Fläche.
01.09.2007 Vorführung
der Rettungshundestaffel Vier Tore beim Tierheimfest in Altentreptow
06.07. - 08.07.2007 Ausbildungswochenende
der Rettungshundestaffel Holstein. Beate konnte mit Ronja erfolgreich die Vorprüfung Trümmer ablegen.
30.06.2007 Berliner Rettungshundestaffel zu Gast
bei der RHS Vier Tore in Mecklenburg. Heute gab es ein gemeinsames Training mit den Rettungshunden der Berliner BRH Staffel (rettungshunde-berlin.de). Bei dieser Gelegenheit konnte Ellen mit Pinja die Vorprüfung Fläche erfolgreich ablegen. Das Training wurde am frühen Nachmittag durch einen Einsatz abrupt beendet.
25.05. - 28.05.2007 Auslandskaderübung
Dresden-Pirna des BRH. Beate und Gabriel fuhren von unserer Rettungshundestaffel aus Mecklenburg ins schöne Sachsen und nahmen an der Übung teil.
28.04.2007 Rettungshundeprüfung
nach DIN 13050 in Wittstock. Gabriel und Gundel konnten erfolgreich die Trümmerprüfung bestehen. Damit ist Gundel der derzeit einzige geprüfte und somit einsatzfähige Trümmer - Rettungshund in Mecklenburg-Vorpommern.
Wir danken der ausrichtenden Staffel Brandenburg und dem Prüfer Alfons Fieseler.
24.03.2007 Wiederholungsprüfung Fläche A
Heute konnten folgende Teams unserer Rettungsundestaffel erfolgreich die Wiederholungsprüfung Fläche A in Sereetz bei Lübeck ablegen:
Helmuth mit Finja und, Gabriel mit Gundel. Die Begleithundeprüfung wurde mit Bravour von Kathleen und Pepe bestanden. Prüferin: Susi Tismer mit LRRH-Anwärterin Patricia Wilm. Vielen Dank der RHS Holstein-Ost und allen Helfern
↑ nach oben